Loading...

[vc_row row_type=“full-width“][vc_column no_gap_check=“no-gap“]

[/vc_column][/vc_row][vc_row css_animation=“none“][vc_column no_gap_check=“no-gap“][vc_empty_space height=“50px“][vc_column_text]Wir möchten Sie nachfolgend über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Nutzung unserer Internetseiten informieren. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht unter Berücksichtigung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher

Verantwortlicher für die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten sowie für die Inhalte dieser Internetseiten ist:

MAGNETICAS DECO TO PIN
Bianca Barnstedt
Thekastr. 3B
04571 Rötha
Telefon: +49 (0) 34206 775993
E-Mail: info@magneticas.de

Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer Daten haben, können Sie sich im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden auch direkt an die Inhaberin wenden, da für das Unternehmen keine gesetzliche Pflicht besteht, einen Datenschutzbeauftragten zu benennen.

Bianca Barnstedt
Inhaberin MAGNETICAS DECO TO PIN
Thekastr. 3B
04571 Rötha
Telefon: +49 (0) 34206 775993
E-Mail: info@magneticas.de

Welche Daten werden verarbeitet?

Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Um Ihnen unsere Internetseite und die damit verbundenen Dienstleistungen anbieten zu können, verarbeiten wir personenbezogene Daten auf Basis folgender Rechtsgrundlagen:

Wir werden im Zusammenhang mit der jeweiligen Verarbeitung auf die entsprechenden Begrifflichkeiten Bezug nehmen, so dass Sie einordnen können, auf welcher Basis wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Wenn personenbezogene Daten auf Grundlage einer Einwilligung von Ihnen verarbeitet werden, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft uns gegenüber zu widerrufen.

Wenn wir Daten auf Basis einer Interessenabwägung verarbeiten, haben Sie als Betroffene/r das Recht, unter Berücksichtigung der Vorgaben von Art. 21 DSGVO der Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widersprechen.

Zugriffsdaten

Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Ihnen die Inhalte der Internetseite auf Ihrem Endgerät anzeigen zu können.

Damit die Seiten in Ihrem Browser dargestellt werden können, muss die IP-Adresse des von Ihnen verwendeten Endgeräts verarbeitet werden. Hinzu kommen weitere Information über den Browser Ihres Endgeräts.

Wir sind datenschutzrechtlich verpflichtet, auch die Vertraulichkeit und Integrität der mit unseren IT-Systemen verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Für diesen Zweck und aus diesem Interesse werden auf Basis einer Interessenabwägung nachfolgende Daten protokolliert:

Diese Protokolldaten werden – ohne Zuordnung zu Ihrer Person oder sonstiger Profileerstellung – für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebes, der Sicherheit und der Optimierung dieser Website erhoben.

So ist bspw. die Speicherung Ihrer IP-Adresse durch das System notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Des Weiteren werden die Daten auch zur anonymen Erfassung der Anzahl der Besucher auf dieser Website sowie zur Statistik über Umfang und Art der Nutzung dieser Website genutzt.

Die Daten werden auch in den Logfiles dieses Systems gespeichert. Eine Speicherung der Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers und zu Marketingzwecken wird nicht vorgenommen. Die Daten werden gelöscht, sobald der Zweck für die Datenerhebung nicht mehr gegeben ist.

Die IP-Adresse wird nach spätestens 7 Tagen von allen Systemen, die im Zusammenhang mit dem Betrieb dieser Internetseiten verwendet werden, gelöscht. Einen Personenbezug können wir aus den verbleibenden Daten dann nicht mehr herstellen. Die Daten werden ferner auch verwendet, um Fehler auf den Internetseiten ermitteln und beheben zu können .

Kontaktformular

Wir bieten auf unserer Internetseite ein Kontaktformular an, über das Sie Informationen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen anfordern oder allgemein Kontakt aufnehmen können.

Unter Berücksichtigung des Grundsatzes zur Datenminimierung und der Zweckbindung wurden die Daten als Pflichtfelder gekennzeichnet, die von Ihnen zwingend zur Beantwortung einer Anfrage erforderlich sind. Angaben zu weiteren Datenfeldern, so zur Anrede, Telefonnummer und weiterer Hinweise, sind freiwillig.

Wir benötigen die Angaben, um Ihre Anfrage zu bearbeiten, Sie korrekt anzusprechen und Ihnen eine Antwort zukommen zu lassen. Die Daten-verarbeitung erfolgt bei konkreten Anfragen zur Erfüllung eines Vertrages bzw. der Vertragsanbahnung. Bei allgemeinen Anfragen erfolgt die Verarbeitung auf Basis einer Interessenabwägung.

Anfragen, die über das Kontaktformular unserer Internetseite eingehen, werden bei uns elektronisch verarbeitet, um Ihre Anfrage zu beantworten. In dem Zusammenhang erhalten ggf. Dritte – wie bspw. der E-Mail-Provider – Kenntnis von den Formularinhalten, die Sie übersendet haben. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt grundsätzlich nur, wenn:

Ausübung und Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Die Übermittlung der Formular-Daten über das Internet erfolgt über verschlüsselte Verbindungen.

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an mir übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden. Bei einer Kontaktaufnahme per E-Mail werden E-Mail-Logfiles von unserem E-Mail-Provider, der STRATO AG erstellt und gespeichert.

Diese E-Mail-Logfiles enthalten Angaben zum Sender, Empfänger, Zeitpunkt, IP und Größe. Der Website-Betreiber hat hierauf keinen Zugriff.

Ihre Mails und Anhänge sind ausschließlich in TÜV-zertifizierten (ISO 27001) deutschen Rechenzentren gespeichert. Dazu ist STRATO EMIG-Teilnehmer.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs 1 DSGVO. Das berechtigte Interesse besteht in der Abwehr rechtswidriger E-Mails und der Rechtsverfolgung.

Newsletter

Sie können auf unserer Internetseite auch einen E-Mail-Newsletter abonnieren. Wir verarbeiten neben den freiwilligen Angaben im jeweiligen Formular dazu nur Ihre E-Mail-Adresse. Diese ist allerdings auch zwingend erforderlich, um Ihnen den Newsletter zusenden zu können. Der Versand des Newsletters setzt Ihre Einwilligung mittels „Double-Opt-In- Verfahren“ voraus.

Sie können den Newsletter jederzeit bei uns abbestellen. Alternativ finden Sie einen Link zur Abmeldung in jeder Newsletter-E-Mail.

Um die Beliebtheit von unseren Newsletter-Aussendungen analysieren zu können und diese optimieren zu können, protokollieren wir, wenn E-Mails geöffnet und Links geklickt wurden. Diese Nutzungsanalyse erfolgt auf Basis einer Interessenabwägung. Sie können dieser Verarbeitung widersprechen, indem Sie sich von dem Newsletter abmelden.

Wir speichern die Anmeldedaten solange diese für den Versand des Newsletters benötigt werden. Die Protokollierung der Anmeldung und die Versandadresse speichern wir, solange ein Interesse am Nachweis der ursprünglichen Einwilligung besteht. In der Regel sind das die Verjährungsfristen für zivilrechtliche Ansprüche von maximal 3 Jahren.

Shop

Für den Betrieb unseres Online-Shops und das Bestellen von Waren und/oder Dienstleistungen werden ebenfalls personenbezogene Daten verarbeitet. Dies erfolgt im Hinblick auf die Shop-Funktionen grundsätzlich zur Anbahnung bzw. Erfüllung von Verträgen zum Kauf bzw. den Bezug unserer Waren und Dienstleister.

Im Hinblick auf die Anzeige von passenden Produkten in Ihrem Endgerät verarbeiten wir Daten aus der Nutzung des Online-Shops auf Basis einer Interessenabwägung.

Im Online-Handel sind personenbezogene Daten notwendig, um einen Vertragsabschluss herbeizuführen. Demnach kommt es ohne Ihre Angaben zu Ihren personenbezogenen Daten zu keinem Vertrag über den Erwerb unserer Produkte.

Sämtliche Daten, welche im Rahmen einer Bestellabwicklung von Kunden eingegeben werden, werden gespeichert.

Dazu gehören:

Sobald die Aufbewahrung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich oder gesetzlich geboten ist, werden diese gelöscht.

Hierbei ist zu berücksichtigen, dass die Löschung der Daten nach Ablauf der Gewährleistungsfristen und gesetzlicher Aufbewahrungsfristen erfolgt. Daten, die mit einem Nutzerkonto verknüpft sind, bleiben für die Zeit der Führung dieses Kontos erhalten.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO, denn diese Daten werden benötigt, um unsere vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber erfüllen zu können.

Cookies

Auf unseren Internetseiten kommen Cookies zum Einsatz. Cookies sind kleine Textinformationen, die über ihren Browser in Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die Cookies sind erforderlich, um bestimmte Funktionen unserer Internetseiten zu ermöglichen. Wir nutzen dabei Session-Cookies, die unmittelbar nach Beendigung des Besuchs der Internetseiten automatisch von Ihrem Browser gelöscht werden.

Im Bereich der Webanalyse setzen wir aber auch sog. persistente Cookies ein, die nicht automatisch nach Beendigung des Besuchs unserer Internetseite gelöscht werden. Sie haben die Möglichkeit, das Setzen von Cookies durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu unterbinden. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Nutzung unserer Internetseiten dann ggf. nur eingeschränkt möglich ist. Durch Cookies werden keine Programme oder sonstige Applikationen auf Ihrem Rechner installiert oder gestartet.

Unser berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies, gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f, liegt darin, unsere Website nutzerfreundlicher, optimierter und sicherer zu gestalten. Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.[/vc_column_text][vc_raw_html]JTNDcCUzRSUzQ3NjcmlwdCUyMGlkJTNEJTIyQ29va2llRGVjbGFyYXRpb24lMjIlMjBzcmMlM0QlMjJodHRwcyUzQSUyRiUyRmNvbnNlbnQuY29va2llYm90LmNvbSUyRjI0YzIxMmY5LTE4ZWUtNGFiMC1iZWVmLTkwODYzZTI1OWU3MyUyRmNkLmpzJTIyJTIwdHlwZSUzRCUyMnRleHQlMkZqYXZhc2NyaXB0JTIyJTIwYXN5bmMlM0UlM0MlMkZzY3JpcHQlM0UlM0MlMkZwJTNFJTBBJTBBJTNDYSUyMGhyZWYlM0QlMjJqYXZhc2NyaXB0JTNBJTIwQ29va2llYm90LnJlbmV3JTI4JTI5JTIyJTNFRXJuZXVlcm4lMjBvZGVyJTIwJUMzJUE0bmRlcm4lMjBTaWUlMjBJaHJlJTIwQ29va2llLUVpbndpbGxpZ3VuZyUzQyUyRmElM0U=[/vc_raw_html][vc_column_text]

Webanalyse

Auf dieser Website kommt das Webanalyse-Tool “Google Analytics” zum Einsatz, eine Dienstleistung, die von Google Ireland Limited angeboten wird. Zweck des Einsatzes ist die „bedarfsgerechte Gestaltung“ dieser Internetseite, die auf Basis einer Interessenabwägung durchgeführt wird. Die Webanalyse ermöglicht uns außerdem, Fehler der Internetseite z.B. durch fehlerhafte Links zu erkennen und zu beheben. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dabei kommen sog. „Client-IDs“ zur Anwendung, die dazu dienen, pseudonyme Nutzungsprofile zu erstellen, die die Nutzung der Internetseiten durch Desktop-Computer und mobile Endgeräte durch einen Nutzer gemeinsam erfassen.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da wir die sog. IP-Anonymisierung auf dieser Website aktiviert und einen entsprechenden Auftragsverarbeitungsvertrag mit Google abgeschlossen haben, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Google in den USA ist nach dem sog. „Privacy Shield“ zertifiziert (Listeneintrag). Ein angemessenes Datenschutzniveau wird von Google garantiert.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Alternativ können Sie – insbesondere bei mobilen Endgeräten – die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Dann wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google Analytics und zu Datenschutzhinweisen finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy

Google Webfonts

Wir setzen auf unseren Internetseiten sog. Google Webfonts ein. Dabei werden Schriftarten von Servern von Google geladen, die einer besseren Gestaltung der Internetseite dienen. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis einer Interessenabwägung, wobei unser Interesse in einer ansprechenden Gestaltung der Internetseite besteht.

Die betreffenden Schriftarten werden von Servern von Google geladen, die sich in der Regel in den USA befinden. Das angemessene Datenschutzniveau wird von Google garantiert (Listeneintrag „Privacy Shield“).

Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die vorgenannten Daten verarbeiten wir für den Betrieb unserer Internetseite und für Erfüllung von vertraglichen Pflichten gegenüber unseren Kunden bzw. der Wahrung unserer berechtigten Interessen.

Freiwillige Angaben

Soweit Sie Daten uns gegenüber z.B. in Formularen freiwillig angeben und diese für die Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten nicht erforderlich sind (Anrede, Telefonnummer, sonstige Hinweise), verarbeiten wir diese Daten in der berechtigten Annahme, dass die Verarbeitung und Verwendung dieser Daten in Ihrem Interesse ist.

Empfänger / Weitergabe von Daten

Daten, die Sie uns gegenüber angeben, werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Insbesondere werden Ihre Daten nicht an Dritte für deren Werbezwecke weitergegeben.

Wir setzen jedoch ggf. Dienstleister für den Betrieb dieser Internetseiten oder für weitere Produkte oder Dienstleistungen von uns ein. Hier kann es vorkommen, dass ein Dienstleister Kenntnis von personenbezogenen Daten erhält Wir wählen unsere Dienstleister sorgfältig – insbesondere im Hinblick auf Datenschutz und Datensicherheit – aus und treffen alle datenschutzrechtlich erforderlichen Maßnahmen für eine zulässige Datenverarbeitung.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte weiter, wenn:

Datenverarbeitung außerhalb der Europäischen Union

Soweit personenbezogene Daten außerhalb der europäischen Union verarbeitet werden, können Sie dies den vorherigen Ausführungen entnehmen.

Soll ein rechtmäßiger Datentransfer in ein Drittland erfolgen, so ist das nur möglich, wenn für das bestimmte Drittland eine Feststellung der Angemessenheit des Datenschutzniveaus durch die EU-Kommission existiert oder geeignete Garantien vorhanden sind.

Ihre Rechte als Betroffene/r

Sie besitzen, bzgl. Ihrer personenbezogenen Daten, folgende nicht abdingbare Rechte nach:

Möchten Sie diese Rechte geltend machen, richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an die unter „Verantwortlicher“ genannten Adresse.

Nachfolgend zu Ihren Rechten im Einzelnen:

Recht auf Auskunft

Sie haben ein Recht auf eine übersichtliche Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Hierbei geht es darum, eine Bestätigung zu erhalten, ob Ihre personen-bezogenen Daten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, so haben Sie das Recht eine unentgeltliche Auskunft über die zu Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten, nebst einer Kopie dieser Daten, zu verlangen. Des Weiteren besteht ein Recht auf folgende Informationen:

Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, die Berichtigung und ggf. auch Vervollständigung Sie betreffender personenbezogener Daten zu verlangen.

Das bedeutet, Sie können die unverzügliche Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.

Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)

In folgenden Fällen sind wir verpflichtet, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich zu löschen:

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn folgende Voraussetzungen vorliegen:

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Sie betreffende personenbezogene Daten maschinenlesbar und im gängigen Format zu erhalten, zu übermitteln oder übermitteln zu lassen. Demnach besteht Ihr Recht darin, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie bereitgestellt haben, einem anderen Verantwortliche übermitteln zu lassen, wenn:

Zu berücksichtigen sind bei einer gewünschten Datenübertragung die technischen Möglichkeiten des Unternehmens.

Widerspruchsrecht

Sie haben jederzeit ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, wenn sich dies aus Ihrer besonderen Situation begründet und unsere Interessen an der Verarbeitung nicht überwiegen. Ihre Daten sind dann nicht mehr zu verarbeiten, es sei denn, es gibt zwingende schutzwürdige Gründe, die für die Verarbeitung nachgewiesen werden und die gegenüber Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Handelt es sich um einen Widerspruch zu Direktwerbung besteht ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angaben einer besonderen Situation umzusetzen ist. Gleiches gilt auch für das Profiling, wenn es mit der Direktwerbung in Verbindung steht.

Zu berücksichtigen ist hierbei, dass die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf Grundlage einer Einwilligung bis zum Widerruf unberührt bleibt.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, sich bei einem vermuteten Verstoß gegen das Datenschutzrecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren (Art. 77 DSGVO). Zuständig ist die Aufsichtsbehörde an Ihrem üblichen Aufenthaltsort, Arbeitsplatz oder am Ort des vermuteten Verstoßes.

Automatisierte Entscheidungen, einschließlich Profiling

Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidungen unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber eine rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie erheblich beeinträchtigt.

Speicherdauer Personenbezogener Daten

Grundsätzlich werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange gespeichert, wie dies zur Erfüllung der verfolgten Zwecke notwendig ist. In einigen Fällen sieht der Gesetzesgeber die Aufbewahrung von personenbezogener Daten vor (bspw. im Handels- und Steuerrecht). In diesen Fällen werden die Daten von uns lediglich für diese gesetzlichen Zwecke weiter gespeichert, aber nicht anderweitig verarbeitet und nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gelöscht.

Widerspruchsrecht & Widerruf erteilter Einwilligungen

Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Datenerhebung auf der Grundlage einer Interessensabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen. In diesem Fall werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden personenbezogene Daten von uns verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personengebundener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit derartiger Werbung in Verbindung steht.

Des Weiteren haben Sie, gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden wir die betroffenen Daten unverzüglich löschen, sofern eine weitere Verarbeitung nicht auf einer Rechtsgrundlage zur einwilligungslosen Verarbeitung gestützt werden kann. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Änderung dieser Datenschutzhinweise

Wir überarbeiten diese Datenschutzhinweise bei Änderungen an dieser Internetseite oder bei sonstigen Anlässen, die dies erforderlich machen. Die jeweils aktuelle Fassung finden Sie stets auf dieser Internetseite.

Stand: 24.02.2020[/vc_column_text][vc_empty_space height=“50px“][/vc_column][/vc_row]